Die Tour 1993 Skandinavien 1993 Fahrradseite

von
Nürnberg
via
Kopenhagen
und
Göteborg
sowie
Oslo und Stockholm
nach
Kopenhagen

Deutschland

Dänemark

Schweden

Norwegen
Länge: 3500 km

Dauer: 45 Tage

Tour
Etappen
Bilder


Sie sind Besucher Nummer
counter
auf dieser Seite
seit dem 18.08.2007


Alle Touren

1989 Ungarn
1993 Skandinavien
1994 Skandinavien
1997 Frankreich
1999 Frankreich
2002 England
2003 Rhein-Ruhr
2009 USA
Diese Tour war die längste, die ich in meinem Leben jemals unternommen hatte. Ich habe in sechs Wochen insgesamt 3500 km geschafft, obwohl ich damals noch über 100 kg wog. Aber neben der körperlichen Herausforderung reizte mich auch die Entdeckung der skandinavischen Länder. Dieses Interesse wurde durch einen einwöchigen beruflichen Aufenthalt in Schweden geweckt.

Zuerst ging es von meinem damaligen Wohnohrt Röthenbach (bei Nürnberg) durch das Maintal und die Rhön nach Hessen. Nach der Durchquerung des Hessischen Berglandes und der Stadt Kassel kam ich in Hannoversch Münden an die Weser. Dort ging es dann durch das westliche Harzvorland und die Gegend zwischen Peine und Hannover in die Lüneburger Heide. Nach der Überquerung der Elbe in Lauenburg erreichte ich am Priwall (früheres Grenzland) die Ostseeküste, der ich nun bis zur Femarnsundbrücke folgte. Auf Femarn kam ich dann am Fährhafen Puttgarden an, von wo es mit der Fähre hinüber nach Roedby auf der dänischen Insel Lolland ging.

Nach der Durchquerung der über Brücken verbundenen Inseln Lolland, Falster und Seeland ging es nach Kopenhagen und von dort nach Helsingør. Dort nahm ich die kurze Fährpassage über den Øresund nach dem schwedischen Helsingborg.

Hier folgte ich der schwedischen Westküste nun immer nach Norden durch die Provinzen Skåne und Halland nach Göteborg und danach durch Bohuslän bis an die norwegische Grenze. Nach dem Erreichen von Oslo machte die Route nun einen Bogen in östlicher Richtung nach Karlstad am Vänern, dem größten See Schwedens und von dort in nordöstlicher Richtung in die endlosen Wälder Mittelschwedens. In der Provinz Dalarna erreichte den nördlichsten Punkt der Tour bei der Stadt Mora am Siljansee. Nun ging es in ost-südöstlicher Richtung über Falun bis nach Gävle an der Ostseeküste. Von dort bog die Strecke nach Süden ab und führte über Uppsala nach Stockholm, von wo es nun immer weiter in südlicher Richtung ging. Nach Durchquerung der Provinzen Östergötland, Småland und Blekinge wurde die südlichste Provinz Skåne erreicht, wo meine Fahrrad-Tour in Kristianstad - etwa 60 km östlich von Malmö - zu Ende ging.

Nachdem ich mein Fahrrad mit der Bahn nach Hause geschickt hatte, fuhr ich nun mit dem Zug nach Malmö und von dort mit der Fähre nach Kopenhagen. Ein mehrtägiger Aufenthalt in dieser schönen Stadt gab meiner ersten großen Skandinavien-Tour einen würdigen Abschluss.


Tour Etappen Bilder Skandinavien 1993 Fahrradseite