Die Tour 1994 Skandinavien 1994 zurück zur Fahrradseite

von:
Kappelskär
in Mittelschweden
via:
Mariehamn auf
den Ålandinseln
nach:
Äänekoski in
Mittelfinnland
Länge: 600 km
Dauer: 8 Tage

Schweden
Finnland
Norwegen

Danach Rückreise nach Schweden und Autotour bis zum Nordkap und zurück

Tour
Etappen
Bilder


Sie sind Besucher Nummer
counter
auf dieser Seite
seit dem 08.12.2003


Alle Touren

1989 Ungarn
1993 Skandinavien

1994 Skandinavien
1997 Frankreich
1999 Frankreich
2002 England
2003 Rhein-Ruhr
2009 USA
Diese Tour war eine kombinierte Fahrrad-Auto-Tour. Zuerst bin ich mit dem Auto von Sassnitz (auf Rügen) mit der Fähre nach Trelleborg in Schweden gefahren. Dann ging es den ganzen Tag lang durch Südschweden bis Stockholm und von da aus nach Norrtälje, etwa 100 km nördlich von Stockholm. Dort ließ ich mein Auto stehen und begab mit dem Fahrrad auf die Fähre nach Mariehamn auf den Ålandinseln. Dort betrieb ich ein regelrechtes Inselspringen über Fähren und Brücken bis zum finnischen Festland.

Dort ging es dann durch endlose Wälder zwischen den vielen Seen Ÿber Tampere bis Jyväskylä in Mittelfinnland. Die Strecke führte teilweise auf Schotter- oder Sandwegen und war wegen der gro§en Hitze hinter Jyväskylä erst einmal für mich zu Ende. Ich fuhr mit dem Bus und dem Zug zum Fährhafen Naantali, wo ich die Fähre zurück nach Schweden nahm.

Von dort fuhr ich mit dem Auto zur norwegischen Stadt Trondheim und von dort auf der sogenannten Nordkap-Route immer weiter nach Norden. Ich hatte mein Fahrrad dabei und unternahm gelegentliche Ausflüge, aber von einer Fahrrad-Tour konnte nun keine Rede mehr sein.

†ber Narvik und Tromsö durchfuhr ich die atemberaubende Landschaft Mittel- und Nordnorwegens. Am Nordkap war die Fahrt noch nicht zu Ende, es ging noch über Kirkenes bis an die russische Grenze, wo ich ein symbolisches Bad in der etwa 10 Grad kalten Barentssee nahm.

Dann ging es zum finnischen Inari-See und von dort zu Teil auf Sandwegen weiter bis an die nördlichste Stelle der Ostsee und schließlich entlang der (für Autofahrer) wenig spektakulären schwedischen Ostküste bis zum Fährhafen Trelleborg.

Nach der Fährpassage besuchte ich noch Bekannte auf Rügen und fuhr zwei Tage später wieder mit dem Auto nach Nürnberg zurück.

Diese Fahrt war sicher ein Erlebnis, was das Kennenlernen spektakulärer Landschaften betraf. Jedoch war die Tatsache, dass ich mit dem Fahrrad nur 600 von insgesamt 7000 km zurücklegte, fŸr mich wenig befriedigend.


Tour Etappen Bilder Skandinavien 1994 Fahrradseite