previous day all stages next day

7th day (1989 - 07 - 20): Hradec Králové - Holice - Vysoké Myto - Litomyšl (35.4 Miles)

Nun ging es weiter in südöstlicher Richtung. Misstrauisch hielt ich immer wieder an, um den Zustand der Speichen zu prüfen. Aber es gab von nun an keinen Anlass zur Beunruhigung, der Zustand der Speichen und des Restes meines Fahrrades sollten mich für die Dauer der Tour nicht mehr vor Probleme stellen.

Über die beiden ostböhmischen Kleinstädte Holice und Vysoké Myto ging es nach Litomyšl, eine kleine Stadt am östlichen Rand von Böhmen. Nach nur 57 Kilometern erreichte ich mein Ziel in relativ gemächlicher Fahrt und schlug erneut mein Zelt auf einem kleinen Campingplatz auf.

Nachdem ich bisher nur für kurze Gespräche meine Tschechisch-Kenntnisse zur Anwendung brachte, kam ich hier mit einem Mann in ein sehr ausführliches Gespräch. Er sprach kaum ein Wort Deutsch, um so überraschter war er, dass ich in seiner Sprache recht gut parlieren konnte. Im Verlaufe des Gespräches sagte ich, dass ich aus Leipzig komme und noch bis Budapest wolle und er war darüber sehr erstaunt. Als ich ihm dann noch erzählte, dass ich sogar noch einen Umweg über die Hohe Tatra machen wolle, schaute er mich ungläubig an. Ich war auch ziemlich stolz darauf, war das doch meine erste große Tour, die ich allein unternahm.




previous day all stages next day